Berliner Fotografen: Eisenpictures

Seit wann fotografierst du?
Ich habe von klein an schon immer gerne fotografiert, nur habe ich es nie mit anderen geteilt was sich im Jahr 2019 geändert hat.

Hast du dein erstes Bild noch?
Nein, leider nicht mehr.

Was sind deine Lieblingsmotive, eher Menschen oder Architektur?
Ich bin überwiegend auf Lost Places unterwegs, wobei ich auch sehr gerne die Natur und Menschen fotografiere.

Lieber schwarz/weiß oder Farbe und warum?
Ich bin eher für Farbe, da die Bilder / Motive für mich so einfach viel mehr zur Geltung kommen.

Was hältst von Instagram?
Viel, ich denke es gibt keinen „leichteren“ Weg als so auch Weltweit seine Bilder zeigen zu können.

Was sind deine Vorbilder, sofern du welche hast?
Direkte Vorbilder habe ich nicht.

Was ist dein Lieblingsblog oder Webseite zum Thema Fotografie?
Diese eine Seite oder den Blog gibt es für mich nicht. Ich springe viel rum.

Welches war die letzte Ausstellung, die du besucht hast.
Kann ich mich leider nicht erinnern.

Wo gab es deine Arbeiten schon zu sehen?
Bei mir zuhause

Hebst du alle Bilder noch im RAW Format auf, oder findest du das im Internetzeitalter unnötig?
Nein, ich speichere meine Bilder nur noch als jpg Datei.

Kannst du dir vorstellen, dass deine Bilder in einer Galerie nicht mehr als Print, sondern nur noch auf Screens erscheinen?
Für mich wäre das durchaus denkbar ich gehe mit der Zeit.

Benutzt du noch analoge Kameras und wenn ja warum?
Nein

rhdr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.